Zuhause > Nachrichten > Entertainment News > Ein neuer Blick von Borrowed T.....
Zertifizierungen
[ContactUs]未找到翻译
Sales Center: Tiger Xu: xiaohu@finehope.comVivian Xu: vivian@finehope.comCindy Wu: cindy@finehope.comHopely Li:hopely@finehope.comFaye Zeng:feiyan@fin...Jetzt Kontakt
Hot Products

Nachrichten

Ein neuer Blick von Borrowed Time

  • Autor:Hopely Li
  • Lassen Sie auf:2016-06-17

Von Ralph Richmond

Noch vor zehn Jahren saß ich auf dem Schreibtisch von einem Arzt mit einem Stethoskop. "Ja", sagte er, "es ist eine Läsion in der linken, oberen Lappen. Sie haben eine mäßig fortgeschrittenen Fall ... "Ich hörte, wie betäubt, als er fuhr fort:" Sie müssen sofort ihre Arbeit aufgeben und ins Bett gehen. Später, we'llsee. «Er gab keine Zusicherung.

Man fühlt sich wie ein Mann, der in der Mitte ihrer Karriere hat mit anindefinite Begnadigung zum Tode verurteilt plötzlich gelegt worden, verließ ich das Büro des Arztes, ging in den Park über und setzte sich auf abench nach unten, vielleicht, wie ich es mir dann gesagt, für die letzte Zeit. Ich musste nachdenken. In der nächsten 3 Tage, räumte ich meine Angelegenheiten auf; dann ging ich ins Bett zu Hause, erhielt, und stellen Sie die Uhr nichtdie Minuten abhaken, aber die Monate. später 2 ½ Jahre und viele enttäuschte Hoffnungen, verließ ich mein Bett andbegan die lange zurück klettern. Es war wieder ein Jahr, bevor ich es geschafft.

Ich spreche von dieser Erfahrung, weil diese Jahre, die Vergangenheit so langsam mich gelehrt, was Wert andwhat zu glauben. Sie sagten zu mir: Nehmen Sie sich Zeit, bevor die Zeit Sie nimmt. Ich weiß jetzt, dass diese worldI'm in leben, ist nicht meine Auster zu öffnen, aber meine Gelegenheit ergriffen zu werden. Jeden Tag, tome, ist ein kostbares Einheit. Die Sonne geht auf und präsentiert mich mit 24 brandneuen, wonderfulhours-nicht passieren, aber zu füllen.

Ich habe gelernt, diese kleinen, alle wichtigen Dinge zu schätzen, ich hätte nie gedacht, ich die Zeit tonotice hatte vor: das Spiel des Lichts auf dem Wasser läuft, wird die Musik des Windes in meinem Lieblings Kiefer tree.I jetzt scheinen, um zu sehen und zu hören, und fühlen mit einigen der gewonnenen Frische der Kindheit. Howwell zum Beispiel erinnere ich mich an die Berührung der feder Erde unter meinen Füßen der Tag, als ich steppedupon es nach den Jahren im Bett zuerst. Es war fast mehr, als ich ertragen konnte. Es war wie in einer Welt, ein wiederzuerlangen one'scitizenship hatte fast verloren.

Häufig sitze ich wieder zu mir und sagen: Lassen Sie mich zur Kenntnis diesem Moment mache ich jetzt lebe, weil in ihm ich gut bin, glücklich, hart bei der Arbeit zu tun, was ich am besten gefällt zu tun. Es wird nicht immer Diesembeispiel sein, also, während ich bin es, das Beste aus machen werde es-und danach, ich erinnere mich-und dankbar sein. Allthis, verdanke ich die lange Zeit am Rande des Lebens verbrachte. Klügere Leute kommen, um thisawareness ohne es auf die harte Art und Weise erwerben zu müssen. Aber ich war nicht klug genug. Ich bin wisernow, ein wenig, und glücklicher.

"Schau, dein letztes auf alle Dinge schön, jede Stunde." Mit diesen Worten fasst Walter de la Mare upfor mir meine Philosophie und meinen Glauben. Gott hat diese Welt trotz allem, was der Mensch jetzt und thentries zu tun, es-eine Behausung der Schönheit und Wunder zu unmake, und er füllte sie mit moregoodness als die meisten von uns vermuten. Und so sage ich mir, sollte ich nicht recht oft timeto nehmen absorbieren die Schönheit und das Wunder, eine dest ein wenig an die Güte beitragen? Andshould ich damals nicht, in meinem Herzen, danke? Wahrlich, ich tue. Das glaube ich.