Zuhause > Nachrichten > Entertainment News > Bündig mit dem Erfolg eines Mi.....
Zertifizierungen
[ContactUs]未找到翻译
Sales Center: Tiger Xu: xiaohu@finehope.comVivian Xu: vivian@finehope.comCindy Wu: cindy@finehope.comHopely Li:hopely@finehope.comFaye Zeng:feiyan@fin...Jetzt Kontakt
Hot Products

Nachrichten

Bündig mit dem Erfolg eines Millionärs Visum Programm zur wohlhabenden chinesischen gewinnen

  • Autor:Finehope
  • Quelle:Finehope
  • Lassen Sie auf:2015-11-17

Bündig mit dem Erfolg eines Millionärs Visa-Programm zu gewinnen wohlhabende Chinesen, Australien ist jetzt vielversprechende Bürgerschaft In den reichen Amerikanern, die bereit sind, ihr Geld und unternehmerischer zu bringen sind Talente Down Under.

Aber es gibt eine ziemlich große Haken: Teilnehmer an der nur auf Einladung Premium-Investitions Visa Regelung wird zu müssen, Invest A $ 15 Millionen (11.570.000 $) für das Privileg, immer ein Aussie.

Seit Beginn dieses Monats, aber nicht weit verbreitet publiziert, Investitionsbedarf der Regelung einfach oben die bestehende zwei-jährige bedeutender Investor Visa-Programm (SIV), die fragt, ein $ 5 Millionen Engagement und hat sich als besonders beliebt bei chinesischen Migranten.

Anlageberater, die sich informiert haben auf dem Plan von Regierungsbeamten äußerte Zweifel an der Weisheit Targeting-Amerikaner, mit mehreren erzählte Reuters desto offensichtlicher Ort Start war Australiens asiatischen Nachbarn.

 Nach allem, warum sollte ein erfolgreicher US- Unternehmer wollen einen großen Teil des Cash in Australien zu investieren - ein Land sehr ähnlich wie die Vereinigten Staaten, nur weiter weg von allem - im Austausch für einen Pass, die einige zusätzliche Vorteile, um ihre eigenen trägt?

"Die US-hat einige Probleme, Australien nicht. Es hat viel mehr rassistische Verbrechen, es hat viel mehr gun Delikte, aber ich glaube nicht, dass wird einen ganzen Haufen fahren ultra-reiche Amerikaner aus ihrem Land ", sagte Bill Fuggle, Partner bei Rechtsanwaltskanzlei Baker & amp; McKenzie.

Das Programm, das nicht aufweist Wohnsitz erforderlich, können potenzielle Migranten, um so ziemlich überall zu investieren außer Gehäuse. Im Vergleich dazu muss SIV Inhaber mindestens 40 Prozent setzen ihre A $ 5 Millionen Investitionen in riskante Small-Cap-und Risikokapitalfonds und sein Einwohner Australiens für 40 Tage im Jahr für vier Jahre.

Die Australian Trade Commission (Austrade) zum ersten Mal, dass das Programm in den Vereinigten Staaten zeigte beginnen, Australiens Top-Zwei-Wege-Investmentmarkt, bevor sie in anderen wichtigen Anlagemärkten wie Großbritannien.

Trotz der kräftigen Investitionsbedarf, Beamte sagen, es geht nicht um das Geld. Es geht darum, die besten und hellsten unternehmerisches Talent aus der ganzen Welt, und aus Amerika in Besonderen. "Die Vereinigten Staaten ... ist eine natürliche Ort, um die Arten Ziel der unternehmerischen Fähigkeiten und Talente, die wir brauchen, um zu kultivieren weiter Australien, "Austrade sagte Reuters in einer E-Mail.

 U.S. "Innovatoren" würde helfen, zu bauen Verbindungen zwischen Australiern und "Unternehmer Hubs" wie Silizium Valley, Los Angeles und Boston, hinzugefügt.