Zuhause > Nachrichten > Unternehmensnews > Büro Friendship 7 ungeschriebe.....
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Sales Center: Tiger Xu: xiaohu@finehope.comVivian Xu: vivian@finehope.comCindy Wu: cindy@finehope.comHopely Li:hopely@finehope.comFaye Zeng:feiyan@fin...Jetzt Kontakt
Hot Products

Nachrichten

Büro Friendship 7 ungeschriebenen Regeln

  • Autor:Max lin
  • Lassen Sie auf:2016-09-28

Wenn Sie mit Menschen Tag für Tag arbeiten, sind Sie zu Gast bei Freunden gebunden. Wenn richtig behandelt kann Freundschaften Arbeit so viel mehr Spaß machen, oder zumindest erträglich, wenn Sie in einer weniger als wünschenswert Job sind, aber es kann auch einige Gefahren, wenn man nicht aufpasst.

Einige dieser Freundschaften im Büro wird die Arbeit zu überleben; andere nicht. In beiden Fällen Büro Freundschaften sind ein wertvoller Bestandteil jeder professionellen Netzwerk und kann ein Impuls für Ihre Karriere sein, wenn in einer professionellen Art und Weise verwaltet werden. Bei falscher Handhabung können sie eine enorme Menge an Schaden anrichten. Was du wissen musst:

1. Vorsicht oversharing

Teilen Sie mit Vorsicht zu genießen. Nehmen Sie die Zeit, um Ihre Mitarbeiter ein wenig zu wissen, bevor persönliche Informationen preiszugeben und bleiben angemessen und professionell auch mit denen Sie vertrauen. Haben Sie klare Grenzen über das, was "gemeinsam nutzbar" ist und was nicht. Think "TMI" (zu viele Informationen.) Familien Updates, Hobbys, Interessen, Bildungsaktivitäten, etc. sind alle fair game. Illegale Aktivitäten, intime Details, und "Resume Übertreibungen", nicht so sehr.

2. Nix das Jammern

Egal, wie gut Sie Ihr "Büro Freund" nicht wissen, über Ihren Chef Klatsch oder beschweren. Das ist ein großes No-No. Es setzt Ihr Büro Freund in einer sehr unbequemen Situation und könnte potenziell schädlich sein, wenn Ihre Worte jemals die Ohren der falschen Person erreicht. Speichern Sie Ihre Entlüftung für Ihren Partner andere persönliche Freunde außerhalb der Arbeit.

3. Pflegen Individualität

Achten Sie darauf, dass Ihr Büro Freundschaften verschleiern nicht Ihre individuellen Leistungen und Getrenntsein. Sie müssen noch Ihren individuellen Ruf auf dem Arbeitsmarkt zu bauen und zu schützen. Gerade am Anfang Ihrer Karriere, müssen Sie zu glänzen und sich von der Masse abheben. Office-Allianzen Teil der Arbeitskultur sind, das ist in Ordnung, nur nicht Ihre eigenen Beiträge im Schatten werden zu lassen.

4. Sehen Sie sich die Klatsch

Es ist ganz natürlich und normal, dass Menschen ein Interesse daran zu zeigen, was andere Menschen tun und sagen. Es ist nicht unbedingt schlecht sofern es nicht schädlich ist, aber vorsichtig sein. Gossip kann verletzte Gefühle verursachen und Unruhe zu stiften und Büro Drama schaffen Feinde, die Sie nicht brauchen oder wollen. Wenn Sie in Ihrem Büro Gespräche positiv bleiben, werden Sie nie brauchen Ihre Worte zu verteidigen oder verletzte Gefühle zu reparieren. Es ist wichtig, einen guten Ruf als eine Person zu bauen, die respektvoll ist und die Informationen vertraulich zu behandeln, nicht als das halten können "Büroklatsch."

5. Verwenden Sie keine Favoriten spielen

Versuchen Sie es mit der Zusammenarbeit und bekommen andere Mitarbeiter kennen zu lernen, so dass sie sich nicht ausgeschlossen fühlen. Es ist schön, einen Freund im Büro zu haben, aber keine Favoriten spielen. Seien Sie ganz klar, dass Sie nicht bevorzugt zeigen oder besondere Gefälligkeiten erweitern, noch werden Sie Fehler oder unehrliche Verhalten verschleiern und dass Sie nicht erwarten, dass es nicht zurück. Denken Sie daran, dass, wenn Sie bei der Arbeit sind, Sie arbeiten. Besprechen Sie keine persönlichen Situationen oder Bedenken im Büro, auch wenn Sie außerhalb des Büros, eine persönliche Beziehung haben. Es macht andere Mitarbeiter unbequem und verwischt die Office / Home Linie.

6. Diversify Freundschaften

Viele von uns, die Mehrheit der Zeit bei der Arbeit verbringen, es ist wahr. Und die gemeinsamen Interessen und Dilemmata wir mit unserem Büro Freunden teilen können uns ziehen zusammen, aber außerhalb der Arbeit einen Kreis von Freunden, die ist ebenso wichtig. Wir müssen unsere "Arbeit Gehirn" auszuschalten und trennen uns von der Arbeit regelmäßig Stress in Schach zu halten. Unser "Nicht-Arbeit" Freunde können uns helfen, das zu tun. Es hilft uns auch eine Vielzahl von Freunden zu pflegen, den Kreis unserer Unterstützung erweitern und unser Leben voll und interessant halten.

7. Navigieren Büro "breakups" professionell

Es ist unvermeidlich, dass aus irgendeinem Grund, einige Büro Freundschaften, wie jeder andere, wird nicht reichen. Wenn es passiert, und es wird, ist es unerlässlich, professionell zu bleiben. Seien Sie höflich und höflich IMMER. Egal, was vorgefallen ist, nicht meckern und beschweren sich über Ihren Ex-Freund auf andere Arbeitnehmer. Wenn die andere Partei kleinlich und unprofessionell ist, lassen Sie es gehen. Bleiben Sie professionell und konzentrieren sich auf Ihre Arbeit. Nicht Büro Drama füttern. Sie werden sich eine Menge Stress sparen sowie zeigen, dass Sie Konflikte professionell umgehen kann.

Der Aufbau Freundschaften bei der Arbeit kann in vielerlei Hinsicht sehr lohnend sein. Wenn sie richtig mit einer professionellen Haltung behandelt, können sie viel Freude an Ihrer Arbeit Erfahrung hinzufügen, aber wenn sie schlecht behandelt, können sie das Büro ein unangenehmes, Stress gefüllten Platz machen und Ihre Karriere in den Prozess entgleisen. Lassen Sie, dass Ihnen nicht passieren.



Ähnliche Neuigkeiten: